Google Translater

Montag, 13. März 2017

Stanzform Mal Anders



Ein herzliches Moin in die Bloggerrunde,
Diesen Kranz habe ich mit der kleinen Blattstanze gemacht, die unten im ersten Bild liegt.
Auf einen gezeichneten Kreis gelegt und einzeln gestanzt. Erst der Blattlänge nach, dann jeweils einmal quer dazwischen.
Das rosa Papier mit 3D Pads aufgebracht.
Die Empfängerin hat sich gefreut und das war ja der Sinn !
Danke, für die liebe Rückmeldung.
Mit guten Wünschen für die ganze Woche, auch geknuddelt!
Sabine

Kommentare:

papierelle hat gesagt…

Ein zauberhaft schönes Kärtchen mit einem tollen Kranz!!
LG Gundi

Gabi MeWi hat gesagt…

Schöne Karte.

Katrins kreative ART hat gesagt…

Liebe Sabine,
was für eine geniale und unglaublich kreative Idee! Ich bin ganz begeistert, dass es sich hierbei um gar keinen fertigen Kranz handelt, sondern du selbst diese tolle Form kreiert hast. Alle verfügbaren (und noch ein paar geliehene) Daumen nach oben! :))
Eine wunderschöne Karte!
Ganz liebe Grüße
Katrin

Claudia hat gesagt…

Liebe Sabine,
das ist eine zauberhafte Osterkarte!
Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

Petra Käsmaier hat gesagt…

Liebe Sabine,

sehr gelungen ist der Kranz und der Hase ist ja zu süß!

LG Petra

Elborgi hat gesagt…

deine Karte ist wirklich ganz super gestaltet- tolle Idee mit dem Kranz!
LG
Elma

Regina hat gesagt…

hallo, liebe Sabine
die Karte hast du ganz zauberhaft gestaltet! Blütenblätter als Kranz zu verwenden ist eine ganz clevere Idee!

liebe Grüße
Regina

Tina Bastel hat gesagt…

Eine niedliche Karte gefällt mir deine Umsetzung, richtig super süß gemacht,,liebe Grüße Bettina

PrinzessinN hat gesagt…

Das ist ja eine süsse Karte. Der kleine Hoppelhase gefällt mir.

Wir vom Ende der Straße hat gesagt…

Hallo Sabine,
ei, was ist das für ein goldiger Hase! Der ist total schön mit dem Kranz drum herum!
LG zu Dir und hab' ein feines Wochenende
Manu